Beschichten oder anstreichen?!

    Warum spricht der Maler von beschichten, wenn jeder anstreichen meint? Die Antwort ist ganz einfach, weil der Ausdruck ‘Beschichten‘ ein Überbegriff für alle Arten des Auftragens von Farbe ist. Dazu gehört: das Anstreichen mit einem Pinsel – das Auftragen mit einer Farbrolle – das Spritzen mit einer Spritzpistole – das Aufziehen mit einer Spachtel – und weitere Verfahren!

    Warum gibt es verschiedene Farbqualitäten?

    Die Qualität bestimmt den Preis - gute Qualitäten sind preiswert! 

    Denn höhere Weißgrade, höhere Ergiebigkeit, bessere Bestandteile im Verhältnis zu den billigen Produkten werden die teure Farbe zu der preiswerteren machen. Wenn aber in einem Kellerraum oder in einer Garage die Einheitlichkeit der Farbe in Bezug zu Deckkraft und Streifigkeit nicht im Vordergrund steht, dann kann auch auf eine nicht zu teure Farbe zugegriffen werden.

    Insbesondere im Außenbereich darf aber nicht an der Qualität gespart werden, denn hier trennt sich durch die Beanspruchung durch Witterungseinflüsse die Spreu vom Weizen, also gute Qualitäten halten hier wesentlich länger.

    Kein guter Handwerker würde eine billige Farbe verarbeiten, denn im Ergebnis wäre der Aufwand, d.h. der Preis für ihn höher.

    • Farben Baumann GmbH


    • Saarburger Straße 17
      54441 Trassem
    • Telefon: 06581/2686
      Mo.- Fr. 09:00 - 12:00 Uhr und
      13:00 - 18:00 Uhr
      Sa. 09:00 - 12:00 Uhr
    • info@farben-baumann.de

    Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK